Anmelden

Registrieren




 x 
Warenkorb - 0,00 €

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Essig-Tagliatelle mit grünem Spargel

Einkaufsliste

200 g Nudelmehl
200 g Nudelgrieß
90 g Vollei
60 g Eigelb
1 EL Melonen-Essig
1 EL Sonnenblumenöl
etwas Salz

Melonen-Essig-Vinaigrette:
5 EL Melonen-Essig
2 EL weißer Portwein
1 EL trockener Sherry
6 EL Gemüsesuppe
Salz und Pfeffer
Honig
6 EL Distelöl
10 EL PRIMA SPREMITURA Olivenöl
16 Stk. grüne Spargel
Melonen-Essig

Zubereitung

200 g Nudelmehl und 200 g Nudelgrieß vermischen.
90 g Vollei und 60 g Eigelb mit 1 EL Melonen-Essig und 1 EL Sonnenblumenöl verrühren. Das Mehl einarbeiten, etwas Salz hinzufügen und ca. 15 Minuten gut durchkneten.
Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Von Hand oder mit einer Nudelmaschine feine Bandnudeln herstellen und diese in kochendem Wasser bißfest garen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in der Melonen-Essig-Vinaigrette durchschwenken.

Melonen-Essig-Vinaigrette:
5 EL Melonen-Essig zusammen mit 2 EL weißer Portwein, 1 EL trockener Sherry und 6 EL Gemüsesuppe in einen Mixer füllen. Diese Mischung mit Salz und Pfeffer und Honig abschmecken und nochmals gut aufmixen.
6 EL Distelöl und 10 EL PRIMA SPREMITURA Olivenöl in die Vinaigrette einrühren.

16 Stk. grüne Spargel schälen, kurz blanchieren und in der Vinaigrette marinieren. Die Nudeln mit einer Fleischgabel zu einem Nest aufdrehen und auf dem marinierten Spargel anrichten. Das fertige Gericht nach Belieben mit Melonen-Essig besprühen.

für 4 Personen