Anmelden

Registrieren




 x 
Warenkorb - 0,00 €

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Zanderfilet mit Apfel-Balsam-Sauce

Einkaufsliste

100 g Zucker
250 ml Fischfond
125 ml Kalbsjus
2 EL James Balsam-Essig
1 Prise Salz und Pfeffer
125 g Butter
1 Apfel (z.B. James Grieve)
Bohnen:
350 g breite Bohnen
50 g Butter
1/2 TL Bohnenkraut
1/2 TL Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
Zanderfilet:
4 Zanderfilets
150 ml PRIMA SPREMITURA Olivenöl
50 g Butter

Zubereitung

100 g Zucker karamelisieren mit 250 ml Fischfond und 125 ml Kalbsjus auffüllen und reduzieren. Mit 2 EL James Balsam-Essig sowie 1 Prise Salz und Pfeffer frisch gemahlen, 125 g Butter gekühlt, in die Sauce montieren. Der fertigen Sauce 1 Apfel (z.B. James Grieve) geschält, entkernt, kleingewürfelt geben und erhitzen.
Bohnen:
350 g breite Bohnen "nudelig" schneiden, blanchieren in 50 g Butter, 1/2 TL Bohnenkraut mit
1/2 TL Petersilie und 1 Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern arrangieren.
Zanderfilet:
4 Zanderfilets in 150 ml PRIMA SPREMITURA Olivenöl und 50 g Butter braten, auf den Bohnen anrichten und die Apfel-Balsam-Sauce darüber geben.

für 4 Personen

von Christian Petz, Palais Cobourg, Wien