ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Rezeptsuche
Kochbücher
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Prima Spremitura Olivenöl
Blüten-Honig 400 g
Balsam-Honig 400 g
Haus Essig süße Dattel
Haus Essig süße Feige
Haus Essig süße Birne


Rezeptsuche:

Gerichte / Gang: Essig / Öl:  
  Alphabetisch: Volltextsuche: Suche »


Dorade Royal mit Koranderlinsen


Einkaufsliste Kochanleitung
100g               gelbe Tallinsen                         über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
3 dl Gemüsefond aufkochen und den Abrieb und den Saft
1 Orange dazugeben. Linsen abgießen und im Gemüsefond weichkochen. Wiederum die Linsen abgießen und etwas Kochfond zur Seite geben.
1 kl.  Bund frischer Koriander hacken,
2 Stk. Jungzwiebel in feine Ringe schneiden. Linsen mit etwas Kochfond in einen Topf geben und mit
Salz und Pfeffer abschmecken. Jungzwiebel, Koriander und
1 TL Koriandersamen, fein zerstossen dazugeben und den Fond mit
60g Butter abrunden.
2 Stk. Dorade Royal, filetiert in 3 cm breite Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In
Titone Olivenöl auf der Hautseite knusprig anbraten, Linsen in einem Glas anrichten und die gebratenen Doradenfilets daraufsetzen. Das fertige Gericht mit
ein paar Tropfen Johannisbeer Kernöl parfümieren.
von Martin Pirker, Küchenchef, Orlando di Castello, 1010 Wien

 
Johannisbeer Kernöl, 30 mlJohannisbeer Kernöl, 30 ml



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »