ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Rezeptsuche
Kochbücher
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Prima Spremitura Olivenöl
Blüten-Honig 400 g
Balsam-Honig 400 g
Haus Essig süße Dattel
Haus Essig süße Feige
Haus Essig süße Birne


Rezeptsuche:

Gerichte / Gang: Essig / Öl:  
  Alphabetisch: Volltextsuche: Suche »


Zanderescabeche


Einkaufsliste Kochanleitung
75 ml Titone Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
1 kg Zander in 3 cm Würfel schneiden und im Olivenöl von jeder Seite eine Minute dünsten, dann auf Küchenrolle abtropfen und auskühlen lassen. Die Pfanne säubern, darin
75 ml Titone Olivenöl erhitzen und
2 große Zwiebeln   in dünne Ringe geschnitten und
2 Knoblauchzehen glasig dünsten.
1 getrocknete Chilischote kleinhacken und von den Kernen befreien.
2 große Karotten raspeln und zusammen mit der Chlischote dazugeben und leicht anschwitzen.
3 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer und
170 ml Riesling Auslese Weinessig dazugeben und alles 6 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. Die Hälfte dieser Mischung in ein verschließbares Steingutgefäß geben und den Fisch darauf verteilen, das Ganze mit dem Rest der Zwiebel-Karottenmischung bedecken und auskühlen. Das Gefäß abdecken und im Kühlschrank 2-3 Tage ziehen lassen. Vor dem Servieren herausnehmen, auf Zimmertemperatur erwärmen und mit
3 EL Petersilie, gehackt bestreuen. Reichen Sie dieses Gericht als Vorspeise oder Zwischengericht mit Baguette oder Ciabatta.
           
für 4 Personen

 
Riesling Auslese Weißweinessig, 250 mlRiesling Auslese Weißweinessig, 250 ml



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »