ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Rezeptsuche
Kochbücher
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Prima Spremitura Olivenöl
Blüten-Honig 400 g
Balsam-Honig 400 g
Haus Essig süße Dattel
Haus Essig süße Feige
Haus Essig süße Birne


Rezeptsuche:

Gerichte / Gang: Essig / Öl:  
  Alphabetisch: Volltextsuche: Suche »


Gemüseterrine mit Gurkenessig


Einkaufsliste Kochanleitung
            
100 g Karotten, geschält und gewürfelt
100 g Broccoliröschen und
100 g Karfiolröschen(Blumenkohlröschen) in Salzwasser ca. 8-10 Minuten bissfest garen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
500 ml Sauerrahm mit
12 Oliven, schwarz, sonnengetrocknet, entkernt  und
1 EL Petersilie klein gehackt, vermischen und mit
Salz und
Pfeffer, frisch gemahlen würzen. 3 EL der Sauerrahmmasse über Wasserdampf erhitzen und
8 Blatt Gelatine, eingeweicht darin auflösen. Wieder mit dem Rest der Masse verrührren. Das Gemüse unter die Sauce mischen.
1 Terrinenform kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Gemüse in die Form füllen und 4 bis 5 Stunden kühl stellen.
Sauce:
250 ml Joghurt mit
5 EL Gurken-Essig
2 EL Basilikum, frisch
Salz
Pfeffer, weiß mit dem Stabmixer verrühren.
2 EL   Cashewnüsse ungesalzen, kleingehackt in einer Pfanne kurz anrösten und der Sauce hinzufügen.
Terrine vorsichtig stürzen, die Frischhaltefolie enfernen, in Scheiben schneiden, auf Tellern verteilen und mit der Sauce anrichten.
Am Tisch nochmals mit Gurken-Essig gut besprühen.
für 4 Personen

 
Gurken Essig, 250 mlGurken Essig, 250 ml



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »