ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Rezeptsuche
Kochbücher
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Leindotter Kernöl, 250 ml
WIENER BIER 0,33 Liter
WIENER BIER 6 x 0,33 Liter
Kräuter Essig, 250 ml
Kräuter Öl, 250 ml


Rezeptsuche:

Gerichte / Gang: Essig / Öl:  
  Alphabetisch: Volltextsuche: Suche »


Garnelenspieß mit Kürbis-Paprika-Chutney und Himbeer Kernöl


Einkaufsliste Kochanleitung
                                                                                    
300 g Butternusskürbis schälen und in feine Würfel schneiden.
1 Stk. roter Paprika entkernen und ebenfalls klein würfelig schneiden.
1 Stk. Schalottenzwiebel schälen und fein hacken.
20 g Butter in einem Pfännchen auslassen und die Schalotten darin anschwitzen. Kürbis und Paprika dazugeben und mitschwitzen. Mit
etwas Kurkuma und
20 g braunem Zucker stäuben und leicht karamellisieren lassen, mit
0,5 dl Bouvier TBA Weinessig ablöschen, einkochen lassen und mit
1 dl Orangensaft auffüllen. Köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist und mit
Salz & Pfeffer abschmecken.
8 Stk. Garnelen schälen und auf
Spiesschen aufstecken, mit
Salz & Pfeffer würzen und in
Titone Olivenöl goldbraun braten.
Chutney in ein Glas einfüllen und die Spiesschen einstecken, mit
8 Stk. Himbeeren und
ein paar bunten Kräutern ausgarnieren, und mit
etwas Himbeer Kernöl beträufeln.
von Martin Pirker, Küchenchef Orlando di Castello, 1010 Wien

 
Bouvier TBA Weinessig, 250 mlBouvier TBA Weinessig, 250 ml

Himbeer Kernöl, 30 mlHimbeer Kernöl, 30 ml



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »
DEUTSCH ENGLISH             NEWSLETTER      AGB´S