ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Rezeptsuche
Kochbücher
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Leindotter Kernöl, 250 ml
WIENER BIER 0,33 Liter
WIENER BIER 6 x 0,33 Liter
Kräuter Essig, 250 ml
Kräuter Öl, 250 ml


Rezeptsuche:

Gerichte / Gang: Essig / Öl:  
  Alphabetisch: Volltextsuche: Suche »


Marinierte Makrelen


Einkaufsliste Kochanleitung
                        
5 frische Makrelen vom Fischhändler filetieren lassen. Makrelenfilets vorsichtig mit einer Pinzette entgräten, waschen und trockentupfen. Makrelenfilets salzen, in
50g Mehl wenden und das Mehl gut abklopfen.
5 EL Sonnenblumen Kernöl
in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Makrelenfilets darin in 2 Portionen bei mittlerer Hitze 2 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten. Danach die Filets auf Küchenpapier abtropfen lassen und diese nebeneinander in eine flache Arbeitsschale legen.
80g Staudensellerie
80g Karotten und
80g Zwiebel in feine Streifen schneiden und 2-3 Minuten in Wasser bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
Marinade:
300 ml Wasser mit
60 ml Grauburgunder Weinessig
2 EL Sojasauce
2 EL Austernsauce
20g frischer Ingwer, geschält und gehackt
1/2 TL 5-Gewürze-Pulver
1 TL grobes Meersalz und
1 EL Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 5 Minuten kochen. Anschließend die Marinade durch ein Sieb gießen.
Makrelenfilets mit den Gemüsestreifen bedecken. Heiße Marinade über Fisch und Gemüse gießen und abkühlen lassen.
Makrelenfilets mindestens 4 Stunden durchziehen lassen und vor dem Servieren mit
1 EL Koriandergrün, grob geschnitten bestreuen.

 
Grauburgunder Weißweinessig, 250 mlGrauburgunder Weißweinessig, 250 ml

Sonnenblumen Kernöl, 250 mlSonnenblumen Kernöl, 250 ml



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »
DEUTSCH ENGLISH             NEWSLETTER      AGB´S