ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Rezeptsuche
Kochbücher
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Leindotter Kernöl, 250 ml
WIENER BIER 0,33 Liter
WIENER BIER 6 x 0,33 Liter
Kräuter Essig, 250 ml
Kräuter Öl, 250 ml


Rezeptsuche:

Gerichte / Gang: Essig / Öl:  
  Alphabetisch: Volltextsuche: Suche »


Rehrücken mit Gewürzsoße


Einkaufsliste Kochanleitung
                                                  
2 kg Rehrücken (ca. 4 Stck.) Die Filets vom Rehrücken auslösen und zur Seite stellen.
1 kg Rehknochen zerkleinert in einem Topf mit
3 EL Traubenkernöl Zweigelt scharf anbraten und
1/4 Sellerieknolle geputzt und zerkleinert sowie
1 Karotte geputzt und zerkleinert mit den Knochen anschwitzen.
50 g Bauchspeck sowie
3 EL Zucker und
1/2 Knoblauchknolle, ungeschält dazugeben und mit anschwitzen. Mit
1 l Zweigelt Rotwein ablöschen.
50 g Heidelbeeren und
3 EL Preiselbeermarmelade sowie
50 g Trauben, zerdrückt sowie
1 Prise Gebirgswermut (aus der Apotheke)
2 cl Kräuterlikör
10 g Bitterschokolade
1 EL Ingwer
10 Wacholderbeeren und
1 TL Kümmel dazugeben.
Alles etwa 3 Stunden köcheln lassen und dabei die verdampfende Flüssigkeit mit Wasser ersetzen.
Den Fond durch ein Sieb gießen, zurück in den Topf geben und auf 1/4 reduzieren und mit  
2 EL Butter montieren. Sollte die Soße nicht dick genug sein, dann etwas Maisstärke hinzufügen.
Jedes Rehfilet in 4 Stücke schneiden, mit
Salz und Pfeffer würzen und in
6 EL Traubenkernöl Zweigelt beidseitig ca. 8 Minuten braten. Vor dem Servieren die Filets kurz in die Soße legen und durchziehen lassen.
            für 4 Personen

 


SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »
DEUTSCH ENGLISH             NEWSLETTER      AGB´S