ANMELDEN:   Email:   Passwort:   Einloggen            Passwort vergessen?     Neu registrieren
Essig
Balsam-Essige
Bier / Malz Essige
Edelsaure Trinkessige
Fruchtessige
Hausessige
HEIM ESSIG BRAUER
Weinessige
Öl
Fruchtsaft
Kaffee
Geschenke, Archiv Sammlung
Führungen
Eingelegtes
Getränke
Honig
Marinaden Mixer

PRODUKT NEUIGKEITEN

Prima Spremitura Olivenöl
Leindotter Kernöl, 250 ml
WIENER BIER 0,33 Liter
WIENER BIER 6 x 0,33 Liter
Kräuter Essig, 250 ml
Kräuter Öl, 250 ml
Blüten-Honig 400 g
Balsam-Honig 400 g


Gegenbauer auf:

 

Malz für Malzessig


500 g geschrotetes Malz zur Herstellung von würzigem Malzessig und Bier


In der Geschichte ist uns Malz-Essig seit langem bekannt. Er wurde unter anderem als natürliches Konservierungsmittel vor allem im angelsächsischen Raum verwendet. „Malt vinegar“ ist in vielen angelsächsischen Ländern auch wesentlicher Bestandteil in den Saucen bzw. der Zubereitung von „fish and chips“, dieser ursprünglich bei Arbeitern weit verbreiteten Speise, die mittlerweile aus dem „Fast-Food“-Angebot nicht mehr wegzudenken ist. Heute ist Malz Essig international ein beliebter Essig in der Gastronomie und bei engagierten Hobby-Köchen. Stellen Sie Ihren eigenen mit unserem Bio-Malz her!

Aus biologisch angebautem Emmer, Einkorn, Gerste und Weizen wurde ein würziges Malz hergestellt, das einen Farbgrad von 25 EBC aufweist. Daraus gebraute Sude sind kupferfarben und schmecken intensiv nach Getreide. Nussige, karamellige Noten und ein Hauch von Röstaromen prägen das Geschmacksbild. Dunkle Melanoidine, die für ihre positive Wirkung auf die Gesundheit bekannt sind, sind in unserem Malz in hoher Konzentration enthalten.

Das gereinigte Getreide wird in Wasser eingeweicht und zur Keimung gebracht. Dadurch steigt der Wassergehalt auf ca. 40 % an. Die Temperatur im Keimkasten wird bei ca. 15 °C gehalten. Im Mehlkörper werden dadurch verstärkt Enzyme zum Stärkeabbau gebildet. Nach etwa fünf bis sieben Tagen wird das Getreide bei 50°C gedarrt, wobei aromabildende Maillard-Reaktionen stattfinden, die das Getreidearoma intensivieren und für die Karamell- und Röstnoten verantwortlich sind. Für die Weiterverarbeitung wurde das Malz geschrotet. Erst dadurch und wegen des Mälzens kann die Stärke in Zucker umgewandelt werden.

Eine genaue Beschreibung zur Herstellung von Malzessig finden Sie in der HEIM ESSIG BRAUER FIBEL.



ANZAHL:

  x  7,00
 
in den Warenkorb »
Alle Preisangaben inkl. MwSt.


WarenkorbWARENKORB:

 
Zwischensumme: 0,00
 


Apfel Balsam Essig 1999



SEITE DRUCKEN »
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »
     
DEUTSCH ENGLISH             NEWSLETTER      AGB´S